Link verschicken   Drucken
 

Aktionskunst

"Rettet die Gletscher"
Zu Fuß von Bad Tölz zur Zugspitze auf den Gletscher

Video 1:  Rettet die Gletscher,   der Weg

Video 2:  Rettet die Gletscher,   Crii - unterwegs

Video 3:  Rettet die Gletscher,   auf der Zugspitze

 

Umweltaktion.  Christian (Crii)  Lindenthaler und ich machen uns mit unserem "Gletschermobil" zu Fuß auf den Weg von Bad Tölz zum Gletscher auf die Zugspitze.

Wir übernachten draußen im Freien unter dem Himmelszelt, erleben den Weg auf eine ganz besondere Art.

Unser Ziel: Mehr sehen, hören, riechen, fühlen, wahrnehmen und auf das Schmelzen der Gletscher hinweisen.

 

Nach 4 Tagen sind wir am Gletscher und sehen das erste mal in welcher rasenden Geschwindigkeit der Gletscher schmilzt.

Kinder und Erwachse fahren mit Schlitten über die letzten Reste der Schnee- und Eisflächen.

Sie haben großen Spaß.

Uns erfasst ein trauriges, beängstigenden Gefühl, angesichts des rasant schwindenden Eises.

Über das Reihntal steigen wir ab. Immer noch zu tiefst berührt und setzen

wir schweigend Schritt für Schritt.

Um 23.30 kommen wir ziemlich erschöpft am Ski- Stadion in Garmisch an.

Hier einige Impressionen

 

Im Jahr 2001 und 2002 baut Marco Paulo seine Friedenskapelle, in der sich die Symbole der Weltreligionen friedlich die Hand reichen.

Gezielt wurden bereits bei der Bauform, der Dach- und der Fensterformen, sowie bei der Innengestaltung und Farbgebung verschiedene Baustile verwendet.

 

Friedenskapelle 1 Friedenskapelle 2 Friedenskapelle 3

 

 

Sakrale Kunst

 

Die Reflexion von allem was war, was ist und was jemals sein werden wird.

 

Bethlehem Das letzte Abendmahl Golgata